Suchfenster

0 € bis 50.000.000 €

Wir fanden 0 Immobilien
Ihre Suchergebnisse

Wohnen

Es gibt ein Grundrecht auf Wohnen, das sowohl durch die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte von 1948, als auch durch den UN-Sozialpakt aus dem Jahr 1966 verbrieft ist. Doch was bedeutet Wohnen? Der Begriff umfasst sowohl den ständigen, als auch den vorübergehenden Aufenthalt in einer Unterkunft. Es handelt sich dabei um ein Grundbedürfnis des Menschen, das seit Anbeginn der Zeit existiert. Eine eigene Behausung bedeutete schon immer Schutz, sowohl vor Wetter und Natur, als auch vor Bedrohungen durch Feinde. Doch auch heutzutage braucht der Mensch einen Rückzugsort, der ihm Sicherheit, Geborgenheit und Erholung garantiert. Auch das Bedürfnis nach Selbstbestimmung, Individualität und Unabhängigkeit kann der richtige Wohnraum stillen. Ohne diesen ist der Mensch heimatlos.

Wohnen kann man in den unterschiedlichsten Unterkünften. Von einem Zimmer in einer Wohngemeinschaft, über eine Singlewohnung bis hin zum Familienhaus reichen die Möglichkeiten. Der Wohnraum sollte dabei im Idealfall den bestehenden Anforderungen gerecht werden. So braucht ein junger Student weniger Wohnraum als eine Familie mit drei Kindern. Und natürlich muss das Heim auch zu den finanziellen Möglichkeiten passen. Wohnen nimmt eine zentrale Stelle im Leben jedes Menschen ein. Kein Wunder also, dass durch individuelle Wohnraumgestaltung die „eigenen vier Wände“ meist auch den Charakter der Bewohner widerspiegeln.

zurück zum Immobilien-Glossar

Objekte vergleichen