Suchfenster

0 € bis 50.000.000 €

Wir fanden 0 Immobilien
Ihre Suchergebnisse

Marktwert

Der Marktwert beschreibt den aktuellen Wert, den eine Ware oder Immobilie an einem Stichpunkttag im freien Handel besitzt. Ursprünglich besaßen die Ausdrücke Marktwert und Verkehrswert leicht voneinander abweichende Definitionen, im normalen Sprachgebrauch wurden die Begriffe allerdings schon lange miteinander gleichgesetzt, worauf schließlich auch der Gesetzgeber reagiert hat und beide Wörter seit 2002 auch juristisch als Synonyme anzusehen sind. Die Festlegung des Verkehrswerts einer Immobilie unterliegt zwar objektiven gesetzlichen Bestimmungen, jedoch spielen auch viele subjektive Faktoren eine Rolle, was dazu führt, dass konkrete Preise vom Durchschnitt abweichen können. Als allgemeine Grundlage zählen Lage und direkte Umgebung (z.B. im Bezug auf Verkehrsanbindung, Ruhelage, Zentrumsnähe in Städten, etc.), Größe, technische oder sonstige Ausstattung (z.B. auch Vorhandensein von Balkon / Terrasse, etc.), sowie teils schwer zu wertende Aspekte wie etwa die Aussicht (Fernsicht). Der Marktwert ist eine dynamische Größe und unterliegt ständigen Schwankungen, die sich nach den aktuellen Entwicklungen auf dem Immobilien- und Finanzmarkt richten. Dabei gelten Innenstadtlagen meist als im Wert stabiler als ländlich gelegene Immobilien.

zurück zum Immobilien-Glossar

Objekte vergleichen